Der Venuskreis

Wir – das sind Clara, Laura, Dörte, Saskia und Andrea – haben uns im Frühjahr 2020 durch den Ruf zusammengefunden, den Bewusstseinswandel auf der Erde mit unserem Tun und Sein zu unterstützen.
Begegnen wir uns zu fünft im Kreis, so entsteht eine kreative Dynamik, die uns oft selbst überrascht.
Wir schöpfen aus dem Bewusstsein für die Urkraft des Weiblichen und für die Medizin, die diese für die heutige Zeit bereithält – für Frauen, Männer und alle Geschlechter*.

Im Miteinander üben wir uns in wahrhaftiger Begegnung, authentischer Kommunikation, Präsenz und Eigenverantwortung. Wir begegnen uns in Akzeptanz, Verbundenheit und Liebe und widmen uns der Mission, all diese Werte in die Welt zu tragen.
Nach unserem ersten gemeinsam gestalteten Retreat, dem EMBODY CHANGE Retreat zum Thema GEMEINSCHAFT, sind wir voller Vorfreude und Pläne. Das nächste Retreat soll – wenn möglich – in diesem Jahr stattfinden. Diesmal mit dem Themenschwerpunkt „Balance zwischen Männlich und Weiblich“. Es ist uns eine Herzensangelegenheit Raum zu schaffen für die Heilung dieser beiden Energien in uns selbst und in unserem Miteinander.